Autorisieren oder Entfernen einer Lizenz

Hinweis: SketchUp-Abonnements werden über die Anmeldung verwaltet, Lizenzen können nicht in der Software selbst hinzugefügt oder entfernt werden. Wenn Sie die Autorisierung eines Computers aufheben möchten, können Sie dies im Trimble Account Manager tun.

Wenn Sie eine Lizenz autorisieren, fügen Sie Ihre Lizenzdetails zu Ihrer heruntergeladenen und installierten Kopie von SketchUp Pro hinzu. Wenn Sie Ihre Lizenz autorisieren, kann SketchUp Pro auf Ihrem Computer ausgeführt werden.

Wenn Sie über eine Einzelnutzerlizenz verfügen, können Sie Ihre Lizenz auf bis zu zwei Computern mit den Betriebssystemen Windows oder Mac OS X autorisieren. Wenn Sie Ihre Lizenz bereits auf zwei Computern autorisiert haben, können Sie eine Lizenz auf einem Computer entfernen, um sie auf einem anderen Computer zu verwenden.

Wenn Sie über eine Netzwerklizenz verfügen, lässt sich SketchUp Pro auf einem Computer mit den Betriebssystemen Windows oder Mac OS X ausführen, sobald die Netzwerklizenz durch Sie (bzw. Ihren Netzwerkadministrator) autorisiert wurde – vorausgesetzt, es werden nicht mehr als die zugewiesene Anzahl von Lizenzen verwendet. Nach der Autorisierung von SketchUp Pro lässt sich die Software verwenden, solange eine Lizenz verfügbar ist. Wenn Sie die Meldung Leider wird SketchUp Pro momentan von zu vielen Personen verwendet erhalten, sind alle verfügbaren Lizenzen in Gebrauch. Sie können warten, bis eine Lizenz verfügbar wird, oder sich an Ihren Netzwerkadministrator wenden, um Unterstützung zu erhalten.

In den folgenden Abschnitten wird erläutert, wie Sie eine Lizenz auf einem einzelnen Computer autorisieren und entfernen. Wenn Sie ein Administrator sind und mehrere Computer gleichzeitig für eine Netzwerklizenz autorisieren müssen, finden Sie weitere Informationen unter Verwalten einer Netzwerklizenz.

Autorisieren einer Lizenz

Unabhängig davon, ob Sie über eine Einzelnutzer- oder Netzwerklizenz verfügen, können Sie Ihre Kopie von SketchUp Pro mithilfe der folgenden Schritte autorisieren:

  1. Klicken Sie im Dialogfeld „Willkommen bei SketchUp“, das beim Start von SketchUp Pro angezeigt wird, auf die Schaltfläche Lizenz hinzufügen. Wenn Ihnen das Dialogfeld „Willkommen bei SketchUp“ nicht angezeigt wird, gehen Sie zu Hilfe > Willkommen bei SketchUp. Wenn Sie sich in einem Netzwerk befinden und Ihre Seriennummer und Ihr Autorisierungscode bereits im Lizenzbereich des Dialogfeldes „Willkommen bei SketchUp“ angezeigt werden, fahren Sie mit Schritt 7 fort.
  2. Öffnen Sie die E‑Mail mit der Lizenzbestätigung, die Sie nach dem Kauf Ihrer Lizenz erhalten haben.
  3. Kopieren Sie Ihre Seriennummer aus der E‑Mail.
  4. Fügen Sie die Seriennummer im Dialogfeld „Willkommen bei SketchUp“ in das Textfeld „Seriennummer“ ein.
  5. Kopieren Sie Ihren Autorisierungscode aus der E‑Mail.
  6. Fügen Sie den Autorisierungscode im Dialogfeld „Willkommen bei SketchUp“ in das Textfeld „Autorisierungscode“ ein.
  7. Klicken Sie auf Lizenz hinzufügen. Dadurch lädt SketchUp Pro eine Lizenzdatei aus der Cloud auf Ihren Computer herunter.

Tipp: Ist der Bereich „Lizenz hinzufügen“ ausgegraut und kann nicht angeklickt werden? Das bedeutet, dass Sie SketchUp Make anstelle der Testversion von SketchUp Pro installiert haben. Wenn die gleichzeitige Installation von zwei SketchUp-Versionen auf Ihrem Computer möglicherweise Probleme verursacht, versuchen Sie, SketchUp zu deinstallieren und anschließend nur die benötigte Version zu installieren.

In dem Video sehen Sie, wie Sie Ihre Lizenz für die ausgewählte Version von SketchUp Pro authentifizieren.


SketchUp Pro 2019 mit einer Classic-Lizenz autorisieren
 

SketchUp Pro 2019 mit einem Abonnement autorisieren

Tipp: Wenn Sie die Fehlermeldung Diese SketchUp Pro-Lizenz wurde auf zu vielen Computern verwendet erhalten, besitzen Sie eine Einzelnutzerlizenz und haben alle verfügbaren Autorisierungen verwendet. Um die Lizenz auf einem weiteren Computer zu autorisieren, entfernen Sie zuerst eine Lizenz von SketchUp Pro von einem anderen Computer. Im nächsten Abschnitt wird erläutert, wie Sie eine Lizenz entfernen.

Hinweis: Damit Ihre Netzwerklizenz funktioniert, müssen die Ports 5053 und 50530 offen sein. Wenn SketchUp Pro nach der Autorisierung Ihrer Lizenz nicht funktioniert, überprüfen Sie den Status dieser Ports. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten einer Netzwerklizenz.

Entfernen einer Lizenz

Wenn Sie eine Einzelnutzerlizenz von einem Ihrer Computer entfernen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Microsoft Windows

  1. Gehen Sie zu Hilfe > Lizenz.
  2. Klicken Sie auf den Link Lizenz entfernen. Ein Bestätigungsdialog wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Lizenz entfernen, um zu bestätigen, dass Sie Ihre Lizenz entfernen möchten.

Apple MacOS

  1. Gehen Sie zu SketchUp > Lizenz.
  2. Klicken Sie auf den Link Lizenz entfernen. Ein Bestätigungsdialog wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Lizenz entfernen, um zu bestätigen, dass Sie Ihre Lizenz entfernen möchten.

Nun steht Ihnen eine Ihrer beiden Autorisierungen zur Verfügung. Führen Sie einfach die unter Autorisieren einer Lizenz beschriebenen Schritte aus. Nach dem Entfernen einer Lizenz können Sie diese auch erneut autorisieren.

Hinweis: Sie müssen Ihre Pro-Lizenz von Ihrem Computer effektiv entfernen, um diese auf einem neuen Computer eingeben zu können. Wenn Sie SketchUp lediglich deinstallieren, ohne Ihre Lizenz zu entfernen, wird es Ihnen nicht möglich sein, die Lizenz auf einem neuen Computer hinzuzufügen.

Wenn Sie über eine Einzelnutzerlizenz verfügen, können Sie Ihre Lizenz auf bis zu zwei Computern mit den Betriebssystemen Windows oder Mac OS X autorisieren. Wenn Sie Ihre Lizenz bereits auf zwei Computern autorisiert haben, können Sie eine Lizenz auf einem Computer entfernen, um sie auf einem anderen Computer zu verwenden.

Wenn Sie über eine Netzwerklizenz verfügen, lässt sich SketchUp Pro auf einem Computer mit den Betriebssystemen Windows oder Mac OS X ausführen, sobald die Netzwerklizenz durch Sie (bzw. Ihren Netzwerkadministrator) autorisiert wurde – vorausgesetzt, es werden nicht mehr als die zugewiesene Anzahl von Lizenzen verwendet. Nach der Autorisierung von SketchUp Pro lässt sich die Software verwenden, solange eine Lizenz verfügbar ist. Wenn Sie die Meldung Leider wird SketchUp Pro momentan von zu vielen Personen verwendet erhalten, sind alle verfügbaren Lizenzen in Gebrauch. Sie können warten, bis eine Lizenz verfügbar wird, oder sich an Ihren Netzwerkadministrator wenden, um Unterstützung zu erhalten.

In den folgenden Abschnitten wird erläutert, wie Sie eine Lizenz auf einem einzelnen Computer autorisieren und entfernen. Wenn Sie ein Administrator sind und mehrere Computer gleichzeitig für eine Netzwerklizenz autorisieren müssen, finden Sie weitere Informationen unter Verwalten einer Netzwerklizenz.

Autorisieren einer Lizenz

Unabhängig davon, ob Sie über eine Einzelnutzer- oder Netzwerklizenz verfügen, können Sie Ihre Kopie von SketchUp Pro mithilfe der folgenden Schritte autorisieren:

  1. Klicken Sie im Dialogfeld „Willkommen bei SketchUp“, das beim Start von SketchUp Pro angezeigt wird, oben auf die Schaltfläche Lizenz hinzufügen. Wenn Ihnen das Dialogfeld „Willkommen bei SketchUp“ nicht angezeigt wird, gehen Sie zu Hilfe > Willkommen bei SketchUp. Wenn Sie sich in einem Netzwerk befinden und Ihre Seriennummer und Ihr Autorisierungscode bereits im Lizenzbereich des Dialogfeldes „Willkommen bei SketchUp“ angezeigt werden, fahren Sie mit Schritt 7 fort.
  2. Öffnen Sie die E‑Mail mit der Lizenzbestätigung, die Sie nach dem Kauf Ihrer Lizenz erhalten haben.
  3. Kopieren Sie Ihre Seriennummer aus der E‑Mail.
  4. Fügen Sie die Seriennummer im Dialogfeld „Willkommen bei SketchUp“ in das Textfeld „Seriennummer“ ein.
  5. Kopieren Sie Ihren Autorisierungscode aus der E‑Mail.
  6. Fügen Sie den Autorisierungscode im Dialogfeld „Willkommen bei SketchUp“ in das Textfeld „Autorisierungscode“ ein.
  7. Klicken Sie auf Lizenz hinzufügen. Dadurch lädt SketchUp Pro eine Lizenzdatei aus der Cloud auf Ihren Computer herunter.

Tipp: Ist der Bereich „Lizenz hinzufügen“ ausgegraut und kann nicht angeklickt werden? Das bedeutet, dass Sie SketchUp Make anstelle der Testversion von SketchUp Pro installiert haben. Wenn die gleichzeitige Installation von zwei SketchUp-Versionen auf Ihrem Computer möglicherweise Probleme verursacht, versuchen Sie, SketchUp zu deinstallieren und anschließend nur die benötigte Version zu installieren.

Tipp: Wenn Sie die Fehlermeldung Diese SketchUp Pro-Lizenz wurde auf zu vielen Computern verwendet erhalten, besitzen Sie eine Einzelnutzerlizenz und haben alle verfügbaren Autorisierungen verwendet. Um die Lizenz auf einem weiteren Computer zu autorisieren, entfernen Sie zuerst eine Lizenz von SketchUp Pro von einem anderen Computer. Im nächsten Abschnitt wird erläutert, wie Sie eine Lizenz entfernen.

Hinweis: Damit Ihre Netzwerklizenz funktioniert, müssen die Ports 5053 und 50530 offen sein. Wenn SketchUp Pro nach der Autorisierung Ihrer Lizenz nicht funktioniert, überprüfen Sie den Status dieser Ports. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten einer Netzwerklizenz.

Entfernen einer Lizenz

Wenn Sie eine Einzelnutzerlizenz von einem Ihrer Computer entfernen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Microsoft Windows

  1. Gehen Sie zu Hilfe > Lizenz.
  2. Klicken Sie auf den Link Lizenz entfernen. Ein Bestätigungsdialog wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Lizenz entfernen, um zu bestätigen, dass Sie Ihre Lizenz entfernen möchten.

Apple MacOS

  1. Gehen Sie zu SketchUp > Lizenz.
  2. Klicken Sie auf den Link Lizenz entfernen. Ein Bestätigungsdialog wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Lizenz entfernen, um zu bestätigen, dass Sie Ihre Lizenz entfernen möchten.

Nun steht Ihnen eine Ihrer beiden Autorisierungen zur Verfügung. Führen Sie einfach die unter Autorisieren einer Lizenz beschriebenen Schritte aus. Nach dem Entfernen einer Lizenz können Sie diese auch erneut autorisieren.

Hinweis: Sie müssen Ihre Pro-Lizenz von Ihrem Computer effektiv entfernen, um diese auf einem neuen Computer eingeben zu können. Wenn Sie SketchUp lediglich deinstallieren, ohne Ihre Lizenz zu entfernen, wird es Ihnen nicht möglich sein, die Lizenz auf einem neuen Computer hinzuzufügen.